Unsere neue Praktikantin stellt sich vor…

Von Okto­ber bis Feb­ru­ar macht Alic­ja bei uns ein Prak­tikum. Sie ken­nt die Soli­ju­gend schon länger, da sie schon einige Male an unseren inter­na­tionalen Jugend­begeg­nun­gen teilgenom­men hat. Sie war Teil­nehmerin der pol­nis­chen Gruppe. Wir freuen uns sehr, sie nun als unsere Prak­tikan­tin zu haben und heißen sie ganz her­zlich willkom­men. Serdecznie wita­my 🙂

Hal­lo 🙂

Mein Name ist Alic­ja, ich bin 22 Jahre alt und habe ger­ade mein Prak­tikum in der Bun­des­geschäftsstelle ange­fan­gen.

Ich studiere Wirtschaft und Sprachen an der Hochschule Zittau/Görlitz. Dank meines Aufwach­sens an der deutsch-pol­nis­chen Gren­ze hat­te ich die Möglichkeit, in Deutsch­land zu ler­nen und an ver­schiede­nen Pro­jek­ten teilzunehmen. Alle Erfahrun­gen mit der Offen­heit der Men­schen, mit den Möglichkeit­en, die die inter­na­tionalen Pro­jek­te bieten, haben mich in mein­er Überzeu­gung bestärkt, meine Kräfte ähn­lichen Bere­ichen zu wid­men.

Nun werde ich in den näch­sten 5 Monate hier in Offen­bach, aber auch in Berlin viele Ein­blicke in die Arbeit bekom­men und Erfahrun­gen sam­meln.

Beson­ders freue ich mich, dass ich in dem deutsch-pol­nis­chen Umfeld tätig sein kann und die Zusam­me­nar­beit unter­stützen kann.

Ich freue mich euch bald ken­nen­zuler­nen und falls ihr Fra­gen habt meldet euch gerne!

Liebe Grüße

Alic­ja