Jetzt noch anmelden: Menschenrechte in Deutschland und Frankreich

Du bist zwis­chen 15 und 20 Jahre alt? Du engagierst dich in einem Vere­in oder einem Ver­band und hast Lust, mit unseren franzö­sis­chen Nach­barn über gesellschaftliche The­men zu debat­tieren?

Dann ist die Ver­anstal­tungsrei­he “Miteinan­der leben: die Jugend hat das Wort” genau das Richtige für dich! Zusam­men mit Influencer*innen, Promi­nen­ten und Entschei­dungsträgern disku­tieren junge Men­schen über wichtige The­men der Gegen­wart. Auf­takt ist am 22. Jan­u­ar unter dem Mot­to “Men­schen­rechte in Deutsch­land und Frankre­ich.”

Achtung: Anmel­dun­gen für diese erste Runde sind noch bis zum 10. Jan­u­ar möglich!

Mehr Infos und alle Anmelde­for­mu­la­re gibt es beim deutsch-franzö­sis­chen Jugendw­erk.

PS: Franzö­sis­chken­nt­nisse wer­den nicht voraus­ge­set­zt!