Wir haben eine neue Bundesjugendleitung gewählt!

Vom 22.09. bis zum 23. 09. fand in Licht­en­fels unser XXIII. Bun­desju­gend­kongress statt. Der Kongress find­et alle drei Jahre statt und ist das höch­ste beschlussfassende Gremi­um unseres Ver­ban­des. Die Delegierten berat­en und entschei­den dort über Anträge und wählen die Bun­desju­gendleitung für die näch­sten drei Jahre.

Fol­gende Lei­tanträge wur­den beschlossen:
“Leit­bild und Vision der Soli­ju­gend” und “Europäis­ch­er und inter­na­tionaler Jugen­daus­tausch bei der Soli­ju­gend — wir schauen über den Teller­rand!”

Auch der Antrag unseres Lan­desver­ban­des Nieder­sach­sen, “Förderung des sicheren Fahrrad­verkehrs, ins­beson­dere im urba­nen Raum”, wurde ver­ab­schiedet.

Eine neue Bun­desju­gendleitung haben wir auch: Den­nis May­er wurde erneut als Vor­sitzen­der gewählt. Jan­i­na Sander, Dirk Weber und Bir­git Kupfer wur­den zu stel­lvertre­tenden Vor­sitzen­den gewählt. Als weit­ere Mit­glieder wur­den Ver­e­na Pfeuf­fer, Frank Klopf, Niklas Pall­mann, Andreas Frank, Jan­nik Pall­mann, Josephine Haq Khan und Luca Schirmer gewählt.

Des Weit­eren wur­den Tobias Köck und Ker­stin Bähk­er als Revisor*innen der Soli­ju­gend gewählt.

Es war ein sehr erfol­gre­ich­es und pro­duk­tives Woch­enende auf der Franken-Akademie Schloß Schney e.V. Danke an alle Delegierten für ihr Engage­ment!

Wir grat­ulieren unserem neuen Vor­stand ganz her­zlich zur Wahl und wün­schen ihm viel Erfolg für die näch­sten drei Jahre!