Wichtige Neuigkeiten — Absage aller Solijugend-Aktivitäten bis 31. August

Liebe Fre­undin, Lieber Fre­und,

in Anbe­tra­cht der aktuellen Bes­tim­mungen von Bund und Län­der hat die Bun­desju­gendleitung entsch­ieden, sämtliche Soli­ju­gend-Aktiv­itäten auf Bun­de­sebene bis ein­schließlich 31. August abzusagen.

Lei­der fall­en somit auch unser tra­di­tionelles Pfin­gst­tr­e­f­fen und unsere geliebten inter­na­tionalen Jugend­begeg­nun­gen aus. Aber nicht trau­rig sein: Wir arbeit­en schon an dig­i­tal­en Alter­na­tiv­en für Dich. Hast Du Wün­sche und Ideen? Dann schreibe uns gerne eine Mail an bgst@solijugend.de. 

Die Mitarbeiter*innen unser­er Geschäftsstelle befind­en nach wie vor vor­rangig im Home­of­fice und sind momen­tan am besten per E‑Mail erre­ich­bar. 

Fol­gende Mitarbeiter*innen sind zu den reg­ulären Öff­nungszeit­en, per Mobil­tele­fon ansprech­bar:

  • Jörg Lampe – Bun­des­geschäfts­führer RKB / Soli­ju­gend — 0176/43 67 89 15 
  • Géral­dine Cromv­el – Jugend­bil­dungsref­er­entin — 0177/91 34 518
  • Car­oli­na Sachs — Ref­er­entin für Inter­na­tionales — 0159/ 01 95 91 98

Um Dich einzubrin­gen und informiert zu bleiben, schaue am besten auch regelmäßig auf unsere Home­page und beteilige Dich auf unseren Face­book- und Insta­gram-Accounts. Über unseren Newslet­ter bekommst Du außer­dem monatlich alle wichti­gen Infos aus unserem Ver­band und aus der Welt der Jugen­dar­beit. Sobald sich die Sit­u­a­tion verbessert, ver­suchen wir kurzfristig Aus­ge­fal­l­enes nachzu­holen und zum geplanten Regel­be­trieb zurück­zukehren. Ver­sprochen!