Unsere neue Kollegin Carolina stellt sich vor

Hallo, hello, ¡Hola, dzien dobry, مرحبا! שלום! हैलो! привет! merhaba!

Mein Name ist Carolina Sachs.

Ich bin die neue Referentin für Internationales der Solijugend, als Nachfolgerin von Alexander. In meiner neuen Rolle bin ich motiviert, den bestehenden internationalen Partnerbereich zu pflegen und weiter auszubauen. Darüber hinaus möchte ich mehr Mitglieder im Osten Deutschlands für die Solijugend gewinnen und das Seminarangebot erweitern.

In Ost-Berlin aufgewachsen, absolvierte ich nach meinem Schulabschluss einen Freiwilligendienst in einer Internationalen Bildungsstätte in Polen und leitete bereits dort Seminare und Workshops mit verschiedenen Zielgruppen zu unterschiedlichen Themen.

Nachdem ich mein Grundstudium der Kulturwissenschaften und des Öffentlichen Rechts an der Viadrina in Frankfurt (Oder) und der Jagiellonen Universität in Krakau abschloss, wurde ich als Mediatorin ausgebildet, leitete weiterhin Seminare für das entwicklungspolitische Programm „weltwärts“ und engagierte mich immer wieder europapolitisch und im deutsch-polnischen Bereich. Stiftungserfahrung, Instituts- und Vereinsarbeit sowie ehrenamtliches Engagement motivierten mich schließlich dazu, weiter über den Tellerrand zu schauen und unser aktuelles wirtschaftspolitisches System aus der Perspektive des sogenannten „Globalen Südens“ zu verstehen. Daher entschied ich mich für ein Masterstudium in Argentinien und Indien und verfasste meine Masterarbeit zum Thema „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ (TTIP), wobei ich mich weiterhin europapolitisch engagierte.

Seit einigen Jahren arbeite ich freiberuflich als professionelle Trainerin für Firmen, Vereine und Stiftungen im Bereich Kommunikationstraining, Soft Skills, Team Building und Globales Lernen im In- und Ausland. Ebenfalls trommele ich in verschiedenen Showbands und im Afro- und Sambabereich. Ich freue mich nun meinen Erfahrungsschatz für die Solijugend einsetzen und mitgestalten zu dürfen.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Seit Mitte diesen Monats arbeitet Carolina in der Bundesgeschäftsstelle, als Referentin für Internationales. Sie wird überwiegend von unserem Berliner Büro aus arbeiten und regelmäßig nach Offenbach kommen.  Wir heißen sie herzlich willkommen und freuen uns, sie im Team zu begrüßen!