Die Solidaritätsjugend Deutschlands spricht sich deutlich gegen jede Form von sexualisiertem Missbrauch aus! Wir beziehen klar Stellung und wollen gewährleisten, dass in unserem Verband eine Kultur gepflegt und eingeübt wird, in der kein Raum für Missbrauch und individuelle Grenzverletzungen besteht. Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene sollen bei uns sicher aufgehoben sein und Schutz vor jeglicher Form von sexualisiertem Missbrauch erfahren. 

Die Arbeitshilfe für Verantwortungsträger*innen in der Solidaritätsjugend Deutschlands kann hier heruntergeladen werden.