Die Sol­i­dar­ität­sju­gend Deutsch­lands spricht sich deut­lich gegen jede Form von sex­u­al­isiertem Miss­brauch aus! Wir beziehen klar Stel­lung und wollen gewährleis­ten, dass in unserem Ver­band eine Kul­tur gepflegt und eingeübt wird, in der kein Raum für Miss­brauch und indi­vidu­elle Gren­zver­let­zun­gen beste­ht. Kinder, Jugendliche und erwach­sene Schutzbe­foh­lene sollen bei uns sich­er aufge­hoben sein und Schutz vor jeglich­er Form von sex­u­al­isiertem Miss­brauch erfahren. 

Die Arbeit­shil­fe für Verantwortungsträger*innen in der Sol­i­dar­ität­sju­gend Deutsch­lands kann hier herun­terge­laden wer­den. 

 

Skip to content