Bericht über die 54. Internationalen Jugendbegegnungen in Pocking

Am Sam­stag den 28. Juli starteten unsere 54. Inter­na­tionalen Jugend­begeg­nun­gen in Pock­ing. Nach und nach kamen die teil­nehmenden Grup­pen in der Schule an. Dieses Jahr dabei: Nieder­lande, Türkei, Rus­s­land, Irland, Alge­rien, Koso­vo, Marokko, Polen, Tune­sien, Tschechien, Slowakei, Slowe­nien und natür­lich Deutsch­land!

Am Son­ntag war schon volles Pro­gramm ange­sagt: Spiele, Lager-Olympiade, Stad­tral­lye, Wasser­spiele der nieder­ländis­chen Gruppe von NCS Recre­aties­port, ein Tanz­work­shop der Tra­cht­en­gruppe aus Hartkirchen und der deutsch-bayrische Abend mit allen wichti­gen Infos, Kässpät­zle und viel Musik bis in den Mor­gen …

An den fol­gen­den Tagen hat­ten die ver­schiede­nen Grup­pen ein sehr abwech­slungsre­ich­es Pro­gramm. Es gab Work­shops zu den The­men Umweltschutz, Fre­und­schaft und Sol­i­dar­ität, Fake News und baukul­tureller Bil­dung (zusam­men mit JAS Jugend Architek­tur Stadt e.V.), eine Besich­ti­gung der Brauerei Alder­s­bach­er und des Muse­ums­dorf Bay­erisch­er Wald, Minigolf, einen Besuch bei der frei­willi­gen Feuer­wehr Pock­ing, eine Schlauch­boot­fahrt auf dem Inn ent­lang der deutsch-öster­re­ichis­chen Gren­ze und einen Tage­saus­flug nach Pas­sau.

Nach dem Aben­dessen kon­nten die Jugendlichen am Sport­pro­gramm teil­nehmen. Zur Auswahl standen Tis­chten­nis, Vol­ley­ball und Fußball. Die inter­na­tionalen Abende, wo sich jede Lan­des­gruppe vorstellte, run­de­ten die ereignis­re­ichen Tage ab.

Eine Auswahl an Fotos unser­er Jugend­begeg­nun­gen find­est du hier in unser­er Bilder­ga­lerie.

Vie­len Dank an unsere Part­neror­gan­i­sa­tio­nen aus den Nieder­lan­den, der Türkei, Alge­rien, Tschechien, Marokko, Polen, Tune­sien, Irland, der Slowakei, Slowe­nien, dem Koso­vo und Rus­s­land!

Und vie­len Dank an die Teilnehmer*innen und Betreuer*innen für diese unvergessliche Woche!

Wir freuen uns schon auf näch­stes Jahr!

Diese Begeg­nun­gen wur­den dankenswert­er­weise gefördert durch das Bun­desmin­is­teri­um für Frauen, Senioren, Fam­i­lie und Jugend (BMFSFJ), Eras­mus +, das Deutsch-Pol­nis­che Jugendw­erk (DPJW), den Deutsch-Rus­sis­chen Jugen­daus­tausch (DRJA) und das Koor­dinierungszen­trum Deutsch-Tschechis­ch­er Jugen­daus­tausch (Tan­dem).